Ich bete für meine Kirche

Geschrieben von Michael Seidel am .

Ich bete für meine Kirche
Schon seit Jahren gibt es unter www.ichbetefürmeinekirche.de das Angebot, wöchentlich wechselnd für einzelne Bereiche unserer Kirche zu beten. Die bisher zusätzlich genutzte App »Deutschland betet« stellt in Kürze ihren Dienst ein. Deshalb wandern wir mit unserem Gebetsangebot testweise weiter zu einer App unter dem Titel »Prayermate«. In der von englischen Christen entwickelten App ist neuerdings auch unser Angebot »Ich bete für meine Kirche zu finden«.
Die App kann mit dem gezeigten QR-Code gestartet werden. Wenn die App zuvor noch nicht installiert ist, wird die Übersichtsseite von PrayerMate im Browser angezeigt. Dort gibt es Informationen zur EmK und auch, wie die App in Gang gesetzt werden kann.

Wer die App bereits eigenständig aufruft und installiert, kann dann über die Standard-Listen (Meine Familie, Meine Gemeinde ...) ein neues Thema hinzufügen. Über »Vorbereitete Inhalte & Organisationen« > »Deutschsprachiger Inhalt« > »Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland« kann unser Feed abonniert werden.
Sonntags findet sich immer die Auslegung eines Bibeltextes – zur Zeit jeweils der Wochenspruch. Von Montag bis Freitag gibt es dann immer die Gebetsanliegen für einen Arbeitsbereich unserer Kirche.